Freiheits-Business.Deluxe

Freiheits-Business Deluxe

Geografische-, Zeitliche-und Finanzielle Freiheit

Startseite
über mich
mein Blog
mein Angebot

für 0,- €

Landinge Squeezepage Bridgepage

Landingpage Squeeze Page Bridge Page

Landingpages, Bridgepages und Squeezepages

Landingpages, Bridgepages und Squeezepages sind spezielle Arten von Webseiten, die dazu dienen, einen bestimmten Zweck zu erfüllen und die Konversionen zu steigern.

Diese Seiten haben unterschiedliche Zwecke und Ziele, aber sie haben alle eines gemeinsam: Sie sollen dazu beitragen, die Aufmerksamkeit des Besuchers auf das Wesentliche zu lenken und ihn dazu zu bewegen, eine bestimmte Aktion auszuführen.

Eine Landingpage zielt darauf ab, eine bestimmte Aktion wie den Kauf eines Produkts oder die Angabe von Kontaktinformationen zu fördern. Die Bridgepage dient dazu, den Besucher auf eine bestimmte Aktion oder ein bestimmtes Angebot vorzubereiten, und eine Squeeze-Page hat das Ziel Kontaktinformationen von Besuchern zu sammeln.

Gut aufgebaute und klar strukturierte Landingpages, Bridgepages oder Squeezepages können dazu beitragen, die Konversionen zu steigern und die Markenbekanntheit zu erhöhen.

Landingpage

Eine Landingpage (auch „Zielseite“ genannt) ist eine spezielle Art von Webseite, die dazu dient, einen bestimmten Zweck zu erfüllen, wie zum Beispiel das Sammeln von Kontaktinformationen von Besuchern, das Generieren von Verkäufen oder das Erhöhen der Markenbekanntheit.

Eine typische Landingpage besteht aus mehreren Elementen, darunter:

  • Ein klares und prägnantes Headline, das die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich zieht und das Angebot oder den Call-to-Action (CTA) beschreibt.
  • Ein Bild oder ein Video, das das Angebot oder Produkt vorstellt.
  • Eine Beschreibung des Angebots oder Produkts, die die Vorteile und Unique Selling Points hervorhebt.
  • Ein Formular, das Besucher dazu auffordert, ihre Kontaktinformationen einzugeben oder eine Transaktion durchzuführen.
  • Testimonials oder Bewertungen von zufriedenen Kunden, die das Angebot oder Produkt unterstützen.
  • Ein klarer und auffälliger CTA, der den Besucher auffordert, eine Aktion auszuführen (z.B. „Jetzt kaufen“, „Jetzt anmelden“, etc.).

Die Landingpage sollte klar, einfach und auf den Punkt gebracht sein, mit einem klaren Fokus auf den Nutzen für den Besucher und einem starken Aufruf zum Handeln.

Es ist darauf ausgelegt, dass der Besucher nur eine Aktion ausführen kann, ohne von anderen Angeboten und Links abgelenkt zu werden.

Landingpages sind ein wichtiger Bestandteil der Online-Marketingstrategie, da sie es Unternehmen ermöglichen, gezielt auf bestimmte Zielgruppen und Angebote abzuzielen und die Konversionen zu steigern.

Nichts zu suchen hat auf deiner Landingpage Ablenkungen wie ein Menü, Button zu Sozial Media Seiten oder sogar Werbung zu anderen Produkten.

Verwendet werden Landingpages überwiegen im Online-Marketing wie z.B. Affiliate-Marketing.

 

Banner

Squeeze Page

Eine Squeeze-Page (auch als „Lead Capture Page“ bekannt) ist eine spezielle Art von Landingpage, die dazu dient, Kontaktinformationen von Besuchern zu sammeln, indem sie sie dazu auffordert, ihre E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten einzugeben, im Austausch gegen ein Angebot oder eine Vergünstigung.

Squeeze-Pages sind in der Regel sehr einfach aufgebaut und enthalten in der Regel:

  • Eine prägnante Headline, die das Angebot oder die Vergünstigung beschreibt.
  • Eine Beschreibung des Angebots oder der Vergünstigung, die die Vorteile hervorhebt.
  • Ein Formular, das Besucher dazu auffordert, ihre Kontaktinformationen einzugeben.
  • Ein klarer und auffälliger CTA, der den Besucher auffordert, seine Kontaktinformationen einzugeben.

Squeeze-Pages sind ein wichtiger Bestandteil der Online-Marketingstrategie, da sie es Unternehmen ermöglichen, die Kontaktinformationen von potenziellen Kunden zu sammeln und damit eine Grundlage für zukünftige Marketingaktivitäten zu schaffen.

Sie sind besonders nützlich, um potenzielle Kunden in den E-Mail-Verteiler aufzunehmen und sie über Angebote und Neuigkeiten auf dem Laufenden zu halten. Es ist auch eine Möglichkeit die eigene Marketingstrategie zu personalisieren und eine Beziehung aufzubauen.

Bridge Page

Eine Bridge-Page, auch als Übergangsseite oder Zwischenseite bekannt, ist eine spezielle Art von Landingpage, die dazu dient, den Besucher auf eine bestimmte Aktion oder ein bestimmtes Angebot vorzubereiten, bevor er auf die eigentliche Zielseite gelangt.

Bridge-Pages werden häufig verwendet, um bestimmte Informationen zu liefern, die für die Entscheidung des Besuchers erforderlich sind, bevor er sich zu einem Kauf oder zur Angabe von Kontaktinformationen bereit erklärt. Dies kann beispielsweise eine Erklärung des Produkts oder des Angebots, eine Aufzählung der Vorteile, eine Garantie oder ein Angebot zur Rückgabe enthalten.

Eine Bridge-Page hat oft einen klaren Call-to-Action (CTA), der den Besucher dazu auffordert, auf die nächste Seite weiterzugehen oder eine bestimmte Aktion auszuführen.

Bridge-Pages sind ein wichtiger Bestandteil der Online-Marketingstrategie, da sie es Unternehmen ermöglichen, den Besucher auf eine bestimmte Aktion oder ein bestimmtes Angebot vorzubereiten und somit die Konversionen zu steigern. Sie können auch dazu beitragen, Bedenken oder Zweifel des Besuchers auszuräumen und ihm ein besseres Verständnis des Angebots zu geben, bevor er sich dazu bereit erklärt, eine Transaktion durchzuführen oder Kontaktinformationen zu hinterlassen.

Oft mal werden die Landingpages die des Produktes etwas angeglichen, damit der Kunde nicht zu sehr optisch überfordert wird.

Alle drei lassen sich mit Goolux24 oder Quenten ganz einfach herstellen/ basteln/ kreieren.
Mit beiden habe ich schon gearbeitet und es macht riesigen Spaß, der absolute Flow :o)

Mit Sicherheit gibt es noch andere, aber die beiden erklären sich fast von selbst und haben kostenlose Lehr Videos.

Vorteile und Nachteile von Landingpages, Bridge-Pages und Squeeze-Pages:

Vorteile:

  • Ermöglichen es Unternehmen, gezielt auf bestimmte Zielgruppen und Angebote abzuzielen.
  • Erhöhen die Konversionen, indem sie den Besucher auffordern, eine bestimmte Aktion auszuführen.
  • Ermöglichen es Unternehmen, die Markenbekanntheit zu steigern, indem sie das Angebot oder Produkt vorstellen.

Nachteile:

  • Für den Besucher können sie überwältigend wirken, wenn sie zu viele Informationen enthalten.
  • Können schwer zu erstellen sein, da sie sehr spezifisch sein müssen, um effektiv zu sein.
  • Wenn sie professionell erstellt werden müssen, können teuer sein.

Wie sollten Pages aufgebaut sein?

Um effektiv zu sein, sollten Landingpages, Bridge-Pages und Squeeze-Pages in einer klaren und übersichtlichen Art und Weise aufgebaut sein, um die Aufmerksamkeit des Besuchers auf das Wesentliche zu lenken.

Einige wichtige Elemente, die in allen drei Arten von Seiten enthalten sein sollten, sind:

  • Eine klare und prägnante Headline, die die Aufmerksamkeit des Besuchers auf sich zieht und das Angebot oder den Call-to-Action (CTA) beschreibt.
  • Ein Bild oder ein Video, das das Angebot oder Produkt vorstellt.
  • Eine Beschreibung des Angebots oder Produkts, die die Vorteile und Unique Selling Points hervorhebt.
  • Klare und auffällige CTAs, die den Besucher auffordern, eine bestimmte Aktion auszuführen.

Landingpages sollten auf eine bestimmte Aktion ausgerichtet sein, wie z.B. einen Kauf tätigen oder Kontaktinformationen hinterlassen. Bridge-Pages sollten dazu verwendet werden, um den Besucher auf eine bestimmte Aktion oder ein bestimmtes Angebot vorzubereiten und Bedenken oder Zweifel auszuräumen. Squeeze-Pages sollten dazu verwendet werden, um Kontaktinformationen von Besuchern zu sammeln, indem sie sie dazu auffordern, ihre E-Mail-Adresse oder andere Kontaktdaten einzugeben, im Austausch gegen ein Angebot oder eine Vergünstigung.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Struktur und der Inhalt der Seiten an eine gute Struktur und ein klarer Aufbau sind entscheidend, um die Aufmerksamkeit des Besuchers auf das Wesentliche zu lenken und ihn dazu zu bewegen, die gewünschte Aktion auszuführen. Einige weitere wichtige Aspekte, die bei der Erstellung von Landingpages, Bridge-Pages und Squeeze-Pages beachtet werden sollten, sind:

Optimierung durch klare Navigation

Eine klare Navigation: Der Besucher sollte schnell und einfach zu den wichtigen Informationen und dem CTA gelangen können.

Eine saubere und ansprechende Gestaltung: Eine ansprechende Gestaltung kann dazu beitragen, die Aufmerksamkeit des Besuchers zu erlangen und ihn dazu zu bewegen, die gewünschte Aktion auszuführen.

Optimierung für die Conversion: Die Seite sollte so aufgebaut sein, dass sie dazu beiträgt, die Konversionen zu steigern, indem es einen starken CTA gibt, der den Besucher dazu auffordert, die gewünschte Aktion auszuführen.

Mobiloptimierung: Da immer mehr Menschen ihre Online-Aktivitäten auf mobilen Geräten durchführen, ist es wichtig, dass die Seiten für mobile Geräte optimiert sind und gut aussehen.

A/B Testing: Es ist wichtig, verschiedene Versionen der Seite zu erstellen und zu testen, um herauszufinden, welche am besten funktioniert und die Konversionen am meisten steigert.

Es ist wichtig zu beachten, dass jede Art von Seite auf die Bedürfnisse des Unternehmens und seiner Zielgruppe abgestimmt sein sollte und dass es kein „einziges richtiges“ Design oder Struktur gibt. Es ist wichtig, die Seiten immer wieder zu optimieren und anzupassen, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

 


 

💡 𝘿𝙄𝙀 𝙀𝙎𝙎𝙀𝙉𝙕 𝘼𝙐𝙎 𝙅𝘼𝙃𝙍𝙀𝙇𝘼𝙉𝙂𝙀𝙍 𝙋𝙍𝘼𝙓𝙄𝙎! 🤩

Kennst Du den absoluten Klassiker der Online-Business-Modelle? Wenn nein, dann lass mich ihn kurz skizzieren:

𝐒𝐂𝐇𝐑𝐈𝐓𝐓 1: Du erstellst einen Leadmagnet zum Aufbau einer Email-Liste

𝐒𝐂𝐇𝐑𝐈𝐓𝐓 2: Du bietest diesen auf einer gut gemachten Landingpage an

𝐒𝐂𝐇𝐑𝐈𝐓𝐓 3: Du wählst passende Angebote aus, welche Du als Affiliate promotest

𝐒𝐂𝐇𝐑𝐈𝐓𝐓 4: Du informierst Deine Kontakte und erhältst attraktive Provisionen

Ein absoluter Klassiker aber aktuell wie eh und je.

Allerdings muss man auch bei diesem recht einfachen Blueprint wissen, wie jeder einzelne Schritt optimal umgesetzt wird. Und hier ist es echt entscheidend, Know-How aus der Profi-Liga zu nutzen. Ansonsten verbringt man Jahre damit, selbst heraus zu finden, wie der Hase läuft!

Um Dir den Start und den langfristigen Erfolg mit diesem Business-Modell zu erleichtern, will ich Dir heute das Online-Business Bundle von OnlineDurchbruch vorstellen.

Darin findest Du je einen Wochen-Workshop zu jedem der oben genannten Themen. Das alles im Bundle zum absoluten No-brainer-Deal!

𝑬𝑹𝑭𝑨𝑯𝑹𝑬 𝑴𝑬𝑯𝑹 𝑫𝑨𝑹Ü𝑩𝑬𝑹 𝑼𝑵𝑫 𝑲𝑳𝑰𝑪𝑲𝑬 𝑨𝑼𝑭 𝑫𝑬𝑵 𝑭𝑶𝑳𝑮𝑬𝑵𝑫𝑬𝑵 𝑳𝑰𝑵𝑲:
⬇️⬇️⬇️

http://freiheits-business-deluxe.com/Business-Bundle


*Immer diese ganzen „Fremdwörter“  ;o

Was ist ein *Mockup?

Ein Mockup sieht aus wie ein physisches Produkt. Das heißt ein E-Books kann aussehen wie ein fertiges Buch mit Hartcover oder Softcover. Es gibt Zeitschriften, Flyer, T-Shirts, Plakate und und und……  Alles sieht aus wie ein physisches echtes Produkt. Der Kunde kann sich so ein viel besseres Bild machen auch wenn es sich nur um ein digitales Produkt handelt.

Hier zwei Links wo du kostenlos ein Mockup erstellen kannst.
Beide haben natürlich auch eine Pro Version, aber du kannst mit der kostenfreien Version schon sehr viel machen.

https://smartmockups.com

https://www.canva.com

Was sind *Bullpoints?

Aufzählungspunkte oder –Zeichen, die dem Kunden die Kaufentscheidung leichter machen sollen. Bullpoints bieten aber auch eine gute Möglichkeit passende Keywords einzubauen

    • Wichtige Aussagen

    • Unwiderstehliche Angebote

    • Stichpunktartige Produktbeschreibun

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner